Über uns

EuroparlTV ist der Internet-Fernsehkanal des Europäischen Parlaments. Ziel von EuroparlTV ist es, die EU-Bürger darüber zu informieren, was die Tätigkeiten des Parlaments sind und wie seine Mitglieder politische Entwicklungen bestimmen und Rechtsakte verabschieden, die das Leben der Menschen in ganz Europa beein­flussen.

Der Dienst bietet Live-Übertragungen von Parlaments- und Ausschuss­sitzungen, Nachrichten- und Diskussionssendungen und Lehrvideos. Für alle Videos sind Untertitel in den 23 Amtssprachen der Europäischen Union verfügbar.

Die verschiedenen Sender von EuroparlTV sind nach ihren Zielgruppen in drei große Gruppen unterteilt: "Parlamentsnachrichten", "Junges Parlament" und "Das Parlament entdecken".

Das Europäische Parlament hat beschlossen, externe Ressourcen für den Betrieb seines Internetfernsehens zu nutzen. Per Ausschreibung wurden zwei externe Unternehmen vom Parlament ausgewählt, die für die Produktion der Inhalte und die technischen Aspekte von EuroparlTV zuständig sind. Die Grundsätze von EuroparlTV sind durch ein redaktionelles Statut festgelegt und ein Beirat, der aus Mitgliedern aller Fraktionen besteht, hilft zu gewährleisten, dass das Statut eingehalten wird.

Jeder, der über einen Internetzugang verfügt, kann EuroparlTV online ansehen. Außerdem hat EuroparlTV ein weitreichendes Netzwerk mit Partnern aufgebaut, die die Sendungen verfügbar machen, und Nutzer können Videos mithilfe eingebetteter Codes auch in sozialen Medien oder auf ihren Websites verlinken.

Um zusätzliche Informationen zu erhalten und Kontakt mit dem EuroparlTV aufzunehmen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder Twitter.


Neueste Meldungen: